Über mich

  • Mit acht Jahren lief ich meinen ersten Orientierungslauf (OL) alleine. Von Anfang an war ich von dieser Sportart begeistert. Als Kind lief ich ohne Ziele, einfach, weil es Spass machte. Mit zwölf Jahren wurde ich ins Aargauer OL-Nachwuchskader aufgenommen und so begann ich, gezielt zu trainieren. Jahr für Jahr steigerte ich meinen Trainingsumfang und als fünfzehnjährige konnte ich an den Jugend-Europameisterschaften meine ersten internationalen Erfolge feiern. Es folgte ein Jahr an einem OL-Gymnasium in Eksjö, Schweden, die Aufnahme ins Juniorenkader und später ins Nationalkader. Heute studiere ich in Bern Mathematik, wo ich die Möglichkeit habe, Studium und Sport zu kombinieren. Schritt für Schritt möchte ich mich der internationalen Spitze nähern, um in ein paar Jahren selber dazuzugehören. OL bereitet mir immer noch unheimlich Spass und ich bin motiviert, hart für meine Ziele zu arbeiten.

    Es würde mich freuen, wenn du regelmässig auf meiner Homepage vorbeischauen und meinen Weg Richtung Weltspitze verfolgen würdest.

    Geburtsdatum: 4. Juli 1994
    Wohnort: Möhlin / Bern
    Beruf: Mathematikstudentin / Orientierungsläuferin
    Verein: OLK Fricktal / Göteborg Majorna OK
    Kader: Nationales B-Kader (seit 2015)
    Betreuer: Kurt Schmid
    E-Mail: lisa@holer.ch


Ausbildung

2014- Mathematikstudium, Universität Bern
2011-2014 Gymnasium Kirschgarten, Basel
2010-2011 Orientierungslaufgymnasium Eksjö, Schweden
2006-2010 Bezirksschule, Möhlin


Erfolge

2017
WM Mitteldistanz 30.
2016
EM Langdistanz 38.
2015
Euromeeting Langdistanz 17. Sprint 23. Mitteldistanz 31.
Weltcup Langdistanz 64. Mitteldistanz 56.
2014
Junioren-WM Sprint 32. Langdistanz 17. Staffel 4.
Junioren-Cup Langdistanz 2. Staffel 3.
2013
Junioren-Cup Sprint 9. Langdistanz 22.
2012
Junioren-Cup Sprint 14. Staffel 6.
Junioren-WM Langdistanz 15. Mitteldistanz 23.
2011
Junioren-Cup Sprint 10. Staffel 6. Langdistanz 4.
Junioren-WM Sprint 30. Langdistanz 26. Mitteldistanz 30. Staffel 4.
2010
Jugend EM Langdistanz 2. Staffel 1. Sprint 3.
2009
Jugend-EM Langdistanz 8. Staffel 1. Sprint 3.


Ziele 2017

Grundsätzlich geht es auch diese Saison darum, in allen Bereichen einen Schritt vorwärts zu machen, um der internationalen Spitze etwas näher zu kommen. So soll das Ziel sein, mich national in den Top 8 zu etablieren und im Weltcup erstmals in die Top 20 zu laufen.