Eingeschneit!

Geplant waren drei Trainingstage auf den Langlaufskis im Goms. Am ersten Tag schneite es viel, die Loipe war nicht superschnell, aber ganz in Ordnung. Am zweiten Tag war die Loipe, wie auch fast alle Strassen im Goms, gesperrt. Grund: Zu viel Schneefall und die damit verbundene Lawinengefahr. Glücklicherweise war die Hauptstrasse zwischen Geschinen, wo wir wohnten, und Münster offen. So konnte trotzdem trainiert werden, einfach in anderen Formen als ursprünglich geplant!

Langlaufen auf den Strassen geht ja auch, wenn's genug Schnee hat

Es hat geschneit und geschneit und geschneit! Faszinierend!

Auf der Hauptstrasse!

Nach drei Tagen konnten wir wieder auf die Loipen und so konnte ich doch noch bei wunderschönen Bedingungen das Goms geniessen! Happy End!